Radunterstand mit Glasdach

Ergänzt durch Treppengeländer mit Edelstahlhandlauf

Radunterstand Rheinisch Bergischer Kreis

Errichtung eines Radunterstandes mit umladendem Geländer

 

Der Rheinisch Bergische Kreis beauftragte uns mit der Erstellung eines Fahrradunterstandes aus Stahl und Glas (ca. 20 x 6 m). Der Radunterstand besteht aus einer Dachkonstruktion aus Glas und angeschlossenem Flachstahlgeländer. Das Geländer ist feuerverzinkt und pulverbeschichtet.

 

 

Projektbeschreibung

Projekt: Radunterstand mit umladendem Geländer
Material: Stahl, feuerverzinkt und pulverbeschichtet, Glas
Besonderheiten:
Fertigstellung: 2017

 

IMPRESSIONEN

Weitere Umsetzungen

Neubau eines Bürogebäudes in Brühl
Erstellung des Stahlskeletts für ein Bürogebäude
Radunterstand Rheinisch Bergischer Kreis
Für die Kreisverwaltung Rheinisch-Bergischer Kreis in Bergisch Gladbach fertigten wir einen Radunterstand für Fahrräder