Fassaden Umwehrungen

Der Werkstoff Stahl kann sehr flexibel und kreativ eingesetzt werden. Entdecken Sie hier die Möglichkeiten

Tiefgaragenabgang BNP Brühl

Erstellung eines ovalen Tiefgaragenabgangs mit Streckmetallfassade

 

Im Rahmen des Umbaus des Balthasar-Neumann Platzes in Brühl wurden wir von der Stadt Brühl beauftragt, auf einem vorhandenen Betonsockel mittels geneigten Trägern eine Tragkonstruktion für ein Tiefgaragenabgang zu entwerfen, der in sich komplett geschlossen und vor allem wasserdicht ist. Die Konstruktion wurde mit gebogenen Streckmetallelementen verkleidet. Sie beinhaltet eine Tür, die sich
optimal in die Verkleidung einfügt. Einer der beiden Tiefgaragenabgänge besitzt eine zusätzliche Tür mit einer hinterlegten Endnahme-Box für Strom für die Marktbeschicker.

Projektbeschreibung

Projekt: Tiefgaragenabgang BNP Brühl
Material: Aluminium, Streckmetall, Stahl, Edelstahl, Trapezbleche
Besonderheiten: Gewalztes Tragprofil, gewalzte und gekantete Streckmetallelemente, Streckmetalltür, Integration
einer Endnahmebox für Strom, die ovale Konstruktion
Fertigstellung: 2017

 

IMPRESSIONEN

Weitere Umsetzungen

Lamellen-Umwehrung für Klimageräte
Lamellen-Umwehrung für Klimageräte
Metallfassade Stellwerk Gürtel
Kunstfassade / Fassadenkonstruktion für ein Stellwerkhäuschen der ortsansässigen Stadtbahn
Neubau Büro- und Wohngebäude
Lieferung und Montage einer Blechfassade mit Briefkasten und Abstellraum
Tiefgaragenabgang BNP Brühl
Tiefgaragenabgang mit Streckmetallfassade